Lukas Strasser

Bereits während seiner Schulzeit in Linz besuchte Lukas Strasser die Musical Theatre Academy in Puchenau und sammelte damals erste Bühnenerfahrung am Linzer Landestheater. 

Er absolvierte seine Ausbildung an der Performing Academy in Wien und war in dieser Zeit in zahlreichen Theater- und Musical-Produktionen zu sehen. 

Unter anderem spielte er am Theater der Jugend in Wien in „Winnifred oder die Prinzessin auf der Erbse“, war als Perchik in „Anatevka“ zu sehen und wirkte in „Columbo Dreams“ am Wiener Rabenhof Theater sowie in Disneys „Alice im Wunderland“ als Herzkönig und in „Aladdin“ als Cover Aladdin in der Wiener Stadthalle mit. Er spielte darüber hinaus im Theaterstück „Villa Dolorosa“ der ‚Jungen Burg‘ den Georg. 

Nach Abschluss seiner Ausbildung verkörperte Lukas Strasser unter anderem die Jet-Rolle A-Rab in „West Side Story“, war am Stadttheater Klagenfurt als Bobby in „A Chorus Line“ sowie als Tulsa in „Gypsy“ zu sehen. Weiters wurde er an diesem Haus für  „Victor/Victoria“ und „Der Zauberer von Oz“ engagiert. Es folgten Engagements an der Bühne Baden für „Grand Hotel“, am Bronski & Grünberg Wien als Marullo in „Rigoletto“ sowie an der Volksoper Wien für „Carousel“.
Darüber hinaus ist Lukas als Choreograf (u.a. für den Wiener Musikverein) tätig und regelmäßig an Film-, Fernseh- und Showproduktionen in Österreich und Deutschland beteiligt.

www.lukasstrasser.com

 

Foto: Jakob Fliedner 

more
coming soon

Das Schauwerk ist Mitglied der

KUPF-Logo2018-highres.jpg