Irgendwo zwischen ausprobieren und erprobt, zwischen Disziplinen und Sparten, zwischen Schauspiel und Performance.

Das Schauwerk wurde 2018 als ein Kollektiv von Theaterschaffenden aus und rund um Linz gegründet und steht für Prozesse ohne Perfektionszwang und Mut zu Unkonventionellem.

 

Das Schauwerk stellt auf die Probe, sowohl das Publikum als auch sich selbst.

Das junge Theaterkollektiv verbindet lustvoll Politik- und Gesellschaftskritik mit popkulturellen Elementen zu selbstentwickelten Theaterprojekten.

Gründungsmitglieder: Stefanie Altenhofer, Anja Baum, Sarah Baum, Beate Korntner, Maximilian Modl, Stefan Parzer